AUTOTEILEXXL.DE

News

Jason Kurpick bester Ruwa-Schwimmer

on

Von Klein bis Groß. Unsere Wettkampfschwimmer sind am Wochenende bei der Stadtmeisterschaft auf der langen Bahn im Rüttenscheider Schwimmzentrum an den Start gegangen.

Unsere „Kleinen“  – Mia Kontny,  Leana Frank, Marleen Picklaps und Gustav Fischer (alle Jg. 2009) – absolvierten ihren ersten Wettkampf auf der 50 m Bahn und schlugen sich über 50 m Rücken gut. Leana erschwamm sich mit ihrem sechsten Rang sogar eine Urkunde. Laurens Mohrmann, der sonst vorrangig beim Wasserball aktiv ist, wurde über 50 m Freistil Neunter (Jg. 2006/00:46,48).

Erfolgreichster Ruwa-Schwimmer in Summe wurde Jason Kurpick (Jg. 2005), der nach längerer Krankheitspause nach und nach wieder zu seiner alten Top-Form findet. Sowohl über 50 m Rücken (4./ 00:41,85) als auch über 200 m Brust (5./ 03:44,29) konnte er vorne mit schwimmen. Auch über 100 m Freistil (10./ 01:26,62) hat er seine Zeit trotz entsprechender Konkurrenz weiter verbessert.

Sinah Koblitz (Jg. 2006) holte über 200 m Brust sogar eine Bronzemedaille. Im direkten Zweikampf zwischen Marina Siewert (Jg. 2007) 04:10,15) und Nina Richter (Jg. 2006/04:10,16) auf der gleichen Strecke hatte Marina mit einem Hunderstel die Nase vorn. Durch unterschiedliche Jahrgänge sprangen beide auf Platz 4, Greta Goerke wurde 5 (Jg. 2007/04:23,06).

Die älteren Wettkampfschwimmer Helen Mildenberger (Jg. 98) und Daniel Meier (Jg. 97) zeigten Ehrgeiz – auch wenn in ihren Altersklassen kaum Konkurrenz angetreten war: Daniel schwamm über 100 m Freistil eine gute Zeit (01:06,18), verausgabte sich aber über 200 m Brust (03:14,90) zu sehr und war deshalb über 100 m Schmetterling kraftlos. Helen wurde über 50 m Rücken überraschend Dritte (00:42,99) und über 100 m Freistil 1 (01:23,60). Allerdings war sie dort konkurrenzlos.

 

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login