AUTOTEILEXXL.DE

News

Jason Kurpick zweimal für Bezirk qualifiziert

on

Bei der Kurzbahn-Stadtmeisterschaft im Thurmfeld-Bad sind alle Ruwa-Schwimmer zu neuen Bestzeiten geschwommen. Herausragend war die Leistung von Jason Kurpick (Jg. 2005) , der sowohl über 100 m (01:27,19) Rücken als auch 50 m Brust (00:43,94) die Pflichtzeiten für die Bezirksmeisterschaften im Oktober erreicht hat.

Gustav Fischer (Jg. 2009) konnte stolz sein auf den 2. Platz über 50 Brust (00:55,83). Sein Bruder Arthur (Jg. 2007), der erst seit einigen Monaten in der Ruwa-Wettkampfmannschaft bei Björn Rams trainiert, musste gegen starke Konkurrenz  antreten, war mit einer Urkunde über Platz 6 auf 50 m Freistil (00:37,09) aber auch zufrieden.

Die jüngsten Ruwa-Mädels – Mia Kontny,  Leana Frank und Marleen Picklaps (beide Jg. 2009) – konnten erstmals die 50 m Rücken mit Wende schwimmen.  Leana gelang dies am besten. Sie wurde mit 00:51,46 Achte. Mia belegte am Ende Platz 14, Marleen Platz 16.

Wäre Sinah Koblitz (Jg. 2006) über 50 m Brust nicht die Schwimmbrille auf die Nase gerutscht,  wäre sie noch ein Stückchen näher an den Sieg gekommen. So wurde sie Zweite (00:49,46). Nina Richter (ebenfalls Jg. 2006) zeigte auf allen vier Strecken gute Rennen. Bestes Ergebnis war der dritte Rang über 50 m Freistil (00:41,21) .

Ebenfalls mit am Start in der Ruwa-Mannschaft waren Marina und Justin Siewert sowie Helen Mildenberger, die zwar alle gute Leistungen mit persönlichen Bestzeiten zeigten, bei den Platzierungen aber nicht ganz vorne landen konnten.

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login